HUK24 stellt Zusammenarbeit mit Verivox ein

Nach etwas mehr als einem Jahr gibt die HUK-Coburg Versicherungsgruppe die Kooperation mit dem Vergleichsportal Verivox teilweise auf. Die Tarife des Tochterunternehmens HUK24 werden ab sofort nicht mehr bei einem der größten Vergleichsportale zu finden sein. Das 1A Verbrauchermagazin berichtet, dass laut einem Sprecher der Versicherung mit diesem Schritt Vertriebskosten eingespart werden sollen. Über HUK24 wurden seit April 2014 Kfz-Tarife der bayrischen Versicherungsgruppe im Internet nur exklusiv auf Verivox und den hauseigenen Portalen HUK und HUK24 angeboten. Die Zusammenarbeit mit dem Vergleichsportal Check24 war schon seit längerer Zeit beendet.

Die Tarife des Mutterkonzerns HUK-Coburg werden weiterhin auf Verivox zu finden sein. Mit zehn Millionen Versicherten Fahrzeugen ist die HUK-Coburg der größte Autoversicherer Deutschlands. Von den zehn Millionen Kfz-Versicherungen wurden etwa 1,7 Millionen über das Tochterunternehmen HUK24 abgeschlossen. Zeitlich kommt die Beendigung der Zusammenarbeit besonders überraschend, da zum Jahresende viele Kfz-Versicherungen auslaufen und Kunden auf der Suche nach neuen Anbietern sind. Die HUK24 wolle nach eigenen Angaben im Vertrieb ab sofort gänzlich ohne Vergleichsportale auskommen.

Hintergrund

Das Unternehmen HUK-Coburg kann eine mehrjährige Erfahrung beim Thema Vergleichsportale vorweisen. Im Jahr 2011 brachte man gemeinsam mit den Versicherungen WGV und HDI das Vergleichsportal Transparo an den Start. Transparo war der Nachfolger des Kfz-Vergleichsportals “Aspect Online”. 2014 übernahm die HUK-Coburg schließlich das Portal Transparo vollständig und konnte sich 20 Prozent Marktanteile auf dem Markt der Autoversicherungen erarbeiten. Kurz darauf wurde Transparo jedoch aufgrund finanzieller Verluste an Verivox verkauft. Verivox war deshalb das einzige Vergleichsportal, das Tarife der HUK24 im Tarifvergleichsrechner auflistete.

HUK und HUK24 sind getrennt operierende Unternehmen, die jedoch zu einer Holding gehören (HUK Coburg Holding AG). Die Tarife der HUK und HUK24 Autoversicherung ähneln sich daher stark. Unterschiede gibt es hauptsächlich im Bereich der Vertragsabschlüsse und -betreuung. Außerdem bietet die HUK24 als reiner Direktversicherer, anders als die HUK-Coburg, keine Vor-Ort-Betreuung in Filialen an.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.